Regina Rupprecht    Praxis für Ganzheitliche Körpertherapie
Wellness-Massagen in Düsseldorf.

Seit Jahrtausenden schätzen die Menschen die Massage, die durch Dehnungs-, Zug- und Druckreiz Haut, Bindegewebe und Muskulatur stimuliert. Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und schließt auch die Psyche mit ein. Soweit die rein sachliche Definition.

Eine Massage ist so viel mehr. Das Erlebnis der völligen Entspannung, das Bewusstwerden des eigenen Körpers, die Erfahrung von Harmonie und Geborgenheit. Dazu ein intensives Empfinden wohliger Wärme, angenehmer Düfte und beruhigender Klänge. Lernen Sie Ihre Sinne kennen, machen Sie eine Reise zu sich selbst! Eine Zeit voller wunderbarer Erfahrungen wartet auf Sie.

Genießen Sie eine fachlich-professionelle und ganzheitliche Wellness-Massage als Präventivmaßnahme: Mit fachlich fundiertem Wissen über anatomische Grundlagen, Indikationen und Kontraindikationen werden verschiedene Massagetechniken, wie die klassische schwedische Massage wie auch Elemente der Reflexzonenarbeit, der indischen Ayurveda- und Chakramassage vereint. Ergänzende Maßnahmen wie z.B. Hot-Stone-Massage oder der Einsatz von Kräuterstempeln runden den heilenden und entspannenden Prozess ab. Aufgrund des ganzheitlichen Ansatzes können nicht nur Erkrankungen der Muskulatur, der Wirbelsäule und des Nervensystems therapiert werden, sondern auch das wohlige Gefühl des ,,wie neu geboren sein“ erreicht werden.

Die Ganzheitliche Ganzkörpermassage
Durch die Verbindung von Massage und altem Wissen sind Ganzkörper-Massagen wertvolle und einzigartige Behandlungsmethoden, die heilsam auf körperlicher und seelischer Ebene wirken können. Eine Massage senkt den Spiegel des Stresshormons Kortisol und stimuliert die Produktion von Glückshormonen, der Endorphine. Beides steigert das Wohlbefinden ganz erheblich. 

Bei der ganzheitlichen Ganzkörper-Massage fließen unterschiedliche Massagearten (klassische Massage, Ayurveda oder Lomi Lomi Nui) in ein Gesamterlebnis ein und lassen den Gast in Raum und Zeit schweben.

Die Hot Stone Massage
Die energetisierende und harmonisierende Wirkung der Hot Stone Massage ist seit Jahrtausenden ein wichtiger Bestandteil traditioneller Behandlungen. In Amerika ist die Massage mit heißen Steinen wieder entdeckt worden. Mit schwarzen, erwärmten Basaltsteinen wird der Körper behutsam massiert. 

Die in den Steinen gespeicherte Hitze dringt tief in die Haut ein, der Lymphfluß wird unmittelbar angeregt, die Selbstheilungskräfte werden stimuliert und die verhärtete Muskulatur geschmeidig gemacht. Eine überaus entspannende und wohltuende Erfahrung.

Die Kräuterstempel-Massage
In Asien hat sich die Taozi-Kräuterstempel-Massage als eine thermische Behandlungsform zur Entspannung und Regeneration bewährt. Inzwischen hat auch der Westen diese Massage entdeckt: Wohltuende Kräuter verströmen einen angenehmen Duft, regen den Stoffwechsel und die Durchblutung an und fördern den Entschlackungs- und Entgiftungsprozess. Bei der Massage mit dem heißen Kräuterstempel werden die Poren der Haut geöffnet, wodurch das Öl und die Kräuteressenzen von der Haut gut aufgenommen werden und ihre heilende Wirkung entfalten.